MBO hat seine europäische und internationale Position stetig ausgebaut, um ihre Kunden besser bedienen zu können. So wurde in den Jahren 1987-1988 die Vertriebsgesellschaft MBO UK gegründet. Im Jahr 2002 wurde die MBO POLSKA (in Polen) gegründet, die ebenfalls über Produktionsstätten verfügt. MBO China wurde 2006 gegründet, um den Bedürfnissen der asiatischen Kunden gerecht zu werden. 2008 übernahm MBO Radiel/FONDAM und wurde damit zum einzigen französischen Hersteller von Lötzinnprodukten.

Das Unternehmen produziert und vertreibt Lötdrähte, Flussmittel (flüssig/Gel), Wellenlötlegierungen, Vorformen, Lötpasten und einige spezielle Produkte wie abziehbare Masken. Die Palette der bleifreien Legierungen ist mit dem RoHS-Lot kompatibel. Für bestimmte Anwendungen sind jedoch weiterhin bleihaltige Legierungen erhältlich. Die Produkte werden beim BGA-Schweissen, Wellenlöten, bei der Herstellung von Leiterplatten und elektronischen Bauteilen sowie allgemein beim industriellen Löten eingesetzt.