MicroPressure Board Mount Sensor, MPR Serie


Honeywell lanciert neuen “micropressure” Drucksensor.

Die MPR-Sensorserie ist mit 5 x 5 mm extrem klein gebaut, hochgenau und dabei stromsparend! Der auf einem piezoresistiven Substrat basierende Sensor wandelt das Messsignal per 24-Bit-ADC um. Der digitale I2C-Ausgang liefert  einen über den definierten Mess- und  Temperaturbereich kalibrierten und temperaturkompensierten Messwert. Der interne ASIC korigiert den Sensoroffset, die Steilheit und Nicht-Linearitäten sowie den Temperatureinfluss auf alle diese Parameter.

Die MPR-Serie ist auf die Bedürfnisse grosser Volumen ausgerichtet (ab 50'000 pro Jahr) und ausschliesslich im platzsparenden „leadless“-Gehäuse und für Relativ- (gauge) und Absolut-Druckmessung erhältlich. Durch die geringe Leistungsaufnahme ist er optimal für batteriebetriebene Systeme ausgelegt: tragbare Blutdruckgeräte, Spyrometer, Wetterstationen, Höhenmesser aber auch Beatmungsgeräte, Kaffeemaschinen, Ventilsteuerungen oder Reifendrucküberwachung.

Technische Eckpunkte:

  • Platzbedarf: 5 mm x 5 mm
  • Kalibriert und kompensiert von 0ºC bis  50ºC
  • Messbereich ±40 mbar to ±2.5 bar (auch in kPas und psi)
  • Total Error Band nach auto-zero: kleiner als ±1.5 %FSS
  • 24-bit Digitalausgang
  • Extrem kleiner Leistungsbedarf (<10 mW typ.)
  • Prozessanschluss aus Edelstahl

Für die Evaluation steht ein auf einem Arduino-Board basierendes System zur Verfügung.

Weitere spezifikationen entnehmen Sie dem Datenblatt (Englisch).

Für weitere Informationen zu unseren Sensoren steht Ihnen unser Produkt Manager Hugo Sutter (h.sutter@sibalco.ch) gerne zur Verfügung.